Orchesterverein Concentus21

 

FRÜHLINGSKONZERT

Freitag, 16. März 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 18. März 2018, 17:00 Uhr
Krypta der Canisiuskirche, 1090 Wien, Pulverturmgasse 11

W. A. Mozart: Ouvert. „Entführung aus dem Serail“
Mauro Giuliani: Gitarrenkonzert Nr.1 in A-Dur Op. 30
Solist:

Damien Lancelle
Friedrich Witt: Symphonie in a-Moll „Alla Turca“
Dirigent: Herbert Krenn


klick – Flyer Download

Flyer März 2018

Der Concentus21 (gegr. 2004) ist ein traditionelles Wiener Amateurorchester für alle, die Freude am gemeinsamen Musizieren und an regelmäßigen Konzerten haben. Das Repertoire reicht von Klassik und Romantik bis zu wienerischer Unterhaltungsmusik, wobei auch so manches außergewöhnliche Werk zu entdecken ist. Große, konzertante Opernaufführungen und Konzerte mit bedeutenden Solisten sind herausfordernde, aber intensive Erlebnisse. Der künstlerische Leiter Herbert Krenn steht für die „Wiener Tradition“ des Musikmachens, die er auch im 21. Jahrhundert weitergeben möchte.

Orchester 2016

RÜCKBLICK

ORCHESTERKONZERT
Samstag, 25.11.2017, 19:30
Neuer Burgsaal, Perchtoldsdorf
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3
Zugabe der Solistin:  Roland Batik – Blues in F
Carl Czerny: Symphonie Nr. 1 c-Moll
Zugabe des Orchesters: Johannes Brahms – Ungarischer Tanz Nr. 5
Solistin: Elisa Wallnöfer
Dirigent: Herbert Krenn

klick – groß

Orchester im Neuen Burgsaal
Programmheft
SOMMERKONZERT
Samstag, 24.6.2017, 19:30
Veranstaltungszentrum Döbling
1190 Wien, Gatterburggasse 2a

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu „König Stephan“
Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 2 in Es-Dur
Carles Gounod: Ballettmusik und Walzer aus der Oper „Faust“
Solist: Simon Reitmaier
Dirigent: Herbert Krenn
klick – groß

Programmheft

FRÜHLINGSKONZERT
Freitag, 17.3.2017 und Sonntag, 19.3.2017 um 17:00
F. Schubert: Ouvertüre zu „Alfonso und Estrella“
W. A. Mozart: Flötenkonzert Nr. 2 D-Dur KV 314
Zugabe der Solistin und des Orchesters:
W. A. Mozart Andante Flötenkonzert Kv. 315
J. W. Kalliwoda: Symphonie Nr. 5 in h-Moll
Zugabe des Orchesters:
A. Dworák: Slavischer Tanz Nr. 2 Op.46
Solistin: Olivera Milovanovic
Dirigent: Herbert Krenn
ORCHESTERKONZERT

Freitag, 25.11.2016 um 19:30
Sonntag, 27.11.2016 um 17:00
Ludwig van Beethoven,
Ouvertüre zu Coriolan Op. 62
Joseph Haydn, Konzert für Violoncello und Orchester
Zugabe der Solistin:
J.S.Bach, aus Suite Nr.1 in G-Dur, Prelude
aus Suite Nr.3 in C- Dur, Sarabande
Ludwig van Beethoven, 5. Symphonie c-moll op. 67
Zugabe des Orchesters:
A. Khachaturian, Adagio aus „Spartakus“
Solistin: Nicole Peña-Comas
Dirigent: Herbert Krenn

klick-groß