Orchester Concentus21

Das Orchester Concentus21 heißt Sie willkommen! Auf unserer Webseite finden Sie einen Überblick über das nächste und die vergangenen Konzerte des Orchesters. Sie sind interessiert, bei uns mitzuspielen? Dann finden Sie hier auch alle weiteren Informationen über das Orchester und ein Kontaktformular über das Sie unseren musikalischen Leiter Herbert Krenn kontaktieren können.

Konzertankündigung des Orchesters

Herbstkonzert
Samstag, 24. November 2018 19:30 Uhr

Veranstaltungszentrum Döbling, Gatterburggasse 2A, Wien

F. Schubert, Ouvertüre zu „Der Häusliche Krieg“
F. Krommer, Klarinettenkonzert Nr. 1 Es-Dur
J. Haydn, Symphonie Nr. 103 Es-Dur

Solist: Johann Kronthaler
Dirigent: Herbert Krenn

Flyer Herbst 2018
VORVERKAUFSTART am 17.09.

Das Orchester

Der Orchesterverein Concentus21 (gegr. 2004) ist ein traditionelles Wiener Amateurorchester. Unsere Mitspieler verbindet die Freude am gemeinsamen Musizieren und an regelmäßigen Konzerten. Im Repertoire aus Klassik, Romantik und wienerischer Unterhaltungsmusik sind auch unbekannte und außergewöhnliche Werke. Große, konzertante Opernaufführungen und Konzerte mit bedeutenden Solisten sind herausfordernde, aber intensive Erlebnisse für die engagierten Amateure. Der künstlerische Leiter Herbert Krenn steht für die „Wiener Tradition“ des Musikmachens, die er auch im 21. Jahrhundert weitergeben möchte.

Neue Mitspieler, die unsere Freude am Musizieren teilen, sind uns nach Absprache mit dem künstlerischen Leiter jederzeit willkommen. Wir proben entsprechend des veröffentlichten Probenplans Montag abends von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in der Krypta der Canisiuskirche (Pulverturmgasse 11, 1090 Wien).

Orchester Concentus21 2016

Rückblick auf vergangene Konzerte des Orchesters

SOMMERKONZERT
Freitag, 15. Juni 2018 und Sonntag, 17. Juni 2018
Krypta der Canisiuskirche

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Konzert für Violine und Orchester in e-Moll Op. 64
Franz Schubert: Symphonie No. 3 in D-Dur D.200
Zugabe des Orchesters:
Johann Strauss Jr.: Blumenfestpolka, Vergnügungszug
Zugabe des Solisten:
Mendelssohn, Ysaye, Paganini, Bach, Vivaldi

Solist: Elias Kim
Dirigent: Herbert Krenn

Flyer Juni 2018
Programmheft
FRÜHLINGSKONZERT
Freitag, 16. März 2018 und Sonntag, 18. März 2018
Krypta der Canisiuskirche

W. A. Mozart: Ouvert. „Entführung aus dem Serail“
Mauro Giuliani: Gitarrenkonzert Nr.1 in A-Dur Op. 30
Friedrich Witt: Symphonie in a-Moll „Alla Turca“
Zugabe des Orchesters:
Ludwig van Beethoven: Marsch „alla Turca“ aus „Die Ruinen von Athen“

Solist: Damien Lancelle
Dirigent: Herbert Krenn

Flyer März 2018
Programmheft
ORCHESTERKONZERT
Samstag, 25.11.2017
Neuer Burgsaal, Perchtoldsdorf

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3
Zugabe der Solistin:  Roland Batik – Blues in F

Carl Czerny: Symphonie Nr. 1 c-Moll
Zugabe des Orchesters:
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5

Solistin: Elisa Wallnöfer
Dirigent: Herbert Krenn

Orchester im Neuen Burgsaal
Programmheft
SOMMERKONZERT
Samstag, 24.6.2017
Veranstaltungszentrum Döbling
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu „König Stephan“
Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 2 in Es-Dur
Carles Gounod: Ballettmusik und Walzer aus der Oper „Faust“
Zugabe des Orchesters:
Johann Strauss: Walzer „Mephistos Höllenrufe“

Solist: Simon Reitmaier
Dirigent: Herbert Krenn


Programmheft
FRÜHLINGSKONZERT
Freitag, 17.3.2017 und Sonntag, 19.3.2017
Krypta der Canisiuskirche
F. Schubert: Ouvertüre zu „Alfonso und Estrella“
W. A. Mozart: Flötenkonzert Nr. 2 D-Dur KV 314
Zugabe der Solistin und des Orchesters:
W. A. Mozart Andante Flötenkonzert Kv. 315

J. W. Kalliwoda: Symphonie Nr. 5 in h-Moll

Zugabe des Orchesters:
A. Dworák: Slavischer Tanz Nr. 2 Op.46

Solistin: Olivera Milovanovic
Dirigent: Herbert Krenn

Programmheft

ORCHESTERKONZERT
Freitag, 25.11.2016 und Sonntag, 27.11.2016
Krypta der Canisiuskirche
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Coriolan Op. 62
Joseph Haydn: Konzert für Violoncello und Orchester
Zugabe der Solistin:
J.S.Bach: Prelude aus Suite Nr.1 in G-Dur
J.S. Bach: Sarabande aus Suite Nr.3 in C- Dur

Ludwig van Beethoven: 5. Symphonie c-moll op. 67
Zugabe des Orchesters:
A. Khachaturian: Adagio aus „Spartakus“

Solistin: Nicole Peña-Comas
Dirigent: Herbert Krenn

Programmheft