Orchesterkonzert Burg Perchtoldsdorf 2017

Das Orchesterkonzert in der Burg Perchtoldsdorf bot brillantes Spiel am Klavier. Elisa Wallnöfer überzeugte mit Beethovens 3. Klavierkonzert. Durch den verdienten Applaus des Publikums motiviert, bot sie dann mit dem modernen „Blues in F“ als Zugabe einen spannenden Kontrast.
Doch auch das Orchester setzte ein Statement mit der zu Unrecht vergessenen 1. Symphonie des Beethoven-Schülers Carl Czerny. Nicht wenige Zuhörer waren überrascht, was der „Etüden-Papst“ gescholtene Komponist zu bieten hat.

25.11.2017 Neuer Burgsaal, Burg Perchtoldsdorf

Solistin: Elisa Wallnöfer
Dirigent: Herbert Krenn

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll op. 37
Carl Czerny: Symphonie Nr. 1 c-Moll

Zugabe der Solistin
Roland Batik: Blues in F

Zugabe des Orchesters
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5