Solist Johann Kronthaler mit Concentus21 Wien

Musik in und aus Wien mit Solist Johann Kronthaler

Beim stimmungsvollen Herbstkonzert mit Musik in und aus Wien begeisterte Johann Kronthaler mit lyrischen Klarinettenklängen das Publikum. Dabei spielte der Concentus21 bereits zum zeiten Mal im Haus der Begegnung Döbling. Bereits im Sommer 2017 war hier ein Klarinettenkonzert – damals mit Solist Simon Reitmaier – zur Aufführung gekommen. Dagegen kam dieses Mal sehr zur Freude der Orchestermitglieder mit Johann Kronthaler der Solist aus den eigenen Reihen. Ebenso konnte auch das Orchester wiedereinmal musikalisch überzeugen und hatte bei der Zugabe sichtlich Spaß am gemeinsamen Musizieren.

Samstag 24.11.2018

Haus der Begegnung Döbling

Solist: Johann Kronthaler
Dirigent:Herbert Krenn

Franz Schubert Ouvertüre zum Singspiel „Der Häusliche Krieg“
Franz Krommer Klarinettenkonzert Nr. 1 Es-Dur
Josef Haydn Symphonie Nr. 103 Es-Dur “Mit dem Paukenwirbel”

Zugabe Solist und Orchester: Vittorio Monti Czardas
Zugabe des Orchesters: Josef Haydn Symphonie Nr. 88 Finale